Klaus Polley

Telekom, Frankfurt

Management-Methode Holocracy (Holokratie): agiles Arbeiten in Organisationen


Allgemeine Informationen

Klaus Polley verteilt die Führung auf viele Köpfe.

Denn Polley arbeitet mit hierarchiearmen Führungsstrukturen - dem Holocracy-Konzept (Brian J. Robertson). Allerdings ist eine solche Management-Struktur in einem Konzern, wie der Deutschen Telekom IT GmbH, nicht einfach. Außerhalb seines Teams ist ein grundlegendes Verständnis für Arbeiten ohne Hierarchie noch nicht vorhanden. Die Deutsche Telekom, als Großunternehmen, ist wie fast alle Betriebe klassisch organisiert. Das bedeutet, dass Entscheidungen von der Führung beschlossen werden – die Umsetzung durch die Mitarbeiter erfolgt. Diese Systematik hat zur Folge, dass an beiden Enden enormer Druck entsteht.

Klaus Polley durchbricht das klassische System und versucht die Holokratie-Methode zu etablieren. Durch die Einführung dieser „andersartigen“ bzw. „neuartigen“ Organisationsmethode ist dennoch kein Chaos ausgebrochen.

Was ist Holocracy?

Holacracy ist ein „evolutionäres Betriebssystem“ für die Organisation. Das gesamte Potenzial der beteiligten Menschen wird für die Entwicklung der Organisation nutzbar gemacht. Denn jeder einzelne Mitarbeiter wird in Verbesserungsprozesse eingebunden. Somit wird die Entscheidungsmacht der Organisation auf mehrere Schultern verteilt. Jederzeit können Mitarbeiter wahrgenommene Chancen in sinnvollen Output umwandeln.

Warum Holocracy?

Der Grund ist für Polley schnell ausgemacht - mangelnde Innovation!

Über die Jahre ist sein Team gewachsen, sodass eine effiziente Führung schwer umsetzbar war. Polley konnte selbst beobachten - oft verliert die Führungskraft den Überblick, kann sich verständlicherweise nicht jedem Problem ausreichend widmen. Der Betriebswirt und Psychologe meint: „Wenn sich Städte verdoppeln, steigt ihre Innovationskraft. Wenn das in Unternehmen passiert, wird sie eher geschwächt.“ Klaus Polley ist überzeugt, dass hier kein Naturgesetz vorliegt.

Referenzen

Klaus Polley ist Betriebswirt sowie Arbeits- und Organisationspsychologe.

Durch seine Ausbildung zum systemischen Berater & Führungskräftecoach beschäftigt er sich mit innovativen Führungs- und Organisationsformen sowie entsprechenden Methoden.

Klaus Polley ist LeadLink der BillCommunication bei der Deutschen Telekom IT GmbH sowie Organisationsentwickler, Facilitator & Coach bei OnyX+, einer Organisation für Entwicklungsberatung.

Facebook

Suche

Newsletter

Kontakt

NeinEinverstanden

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.