Ralf Thomas

Ausbildung: Studium Sport und Pädagogik
Beruf: Geschäftsführer des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbandes e.V.
Eigens ehrenamtliches Engagement: seit 1991 Vorsitzender der Volleyballkreise Rotenburg, Osterholz und Verden, seit 2003 Elternvertreter einer KiGa-/Schulklasse, in der Gesamtkonferenz, im Vorstand des Schulelternrates und im Schulvorstand
Für welchen Verein schlägt dein Herz? TuS Zeven
Als Berater/Beraterin ist mir wichtig… die Menschen in den Vereinen in den Mittelpunkt zu rücken und gemeinsam mit ihnen Lösungen für die anstehenden Aufgaben zu entwickeln.
Engagementberatung heißt für mich… die Vereine in ihrer Arbeit bzw. in ihrer Suche nach Freiwilligen zu unterstützen.
Mein Lebensmotto lautet…

„wer nicht voran geht, geht zurück“

Mein(e) Vorbild(er)… -
Auf eine einsame Insel würde ich mit nehmen… einen Beachvolleyball ;-)
Weitere Beratungsschwerpunkte sind… Vereinscheck, Vorstandscoaching, Engagementberatung und Kommunikation
Meine besonderen Stärken/Kompetenzen in der Beratung sind… das mögen bitte andere entscheiden

 

Facebook

Suche

Newsletter

Kontakt