TuS Bothfeld


Laudatio TuS Bothfeld

Ich möchte Ihnen/Euch den Turn- und Sportverein Bothfeld von 1904 e. V. vorstellen. Der Verein kommt auf eine Mitgliederzahl von 2110 mit Sitz in Hannover.

Gerne möchte ich die Besonderheiten des Vereins hervorheben.

Der TuS Bothfeld ist ein breit aufgestellter Mehrspartenverein. Besonders beeindruckend ist die spartenübergreifende Identität im Verein. Dieses Umfeld schafft eine super Atmosphäre und macht das Arbeiten für Alle im Verein schöner und ist ein Pluspunkt bei der Gewinnung der Haltung von Engagierten.

Warum ist der TuS Bothfeld „Engagementfreundlich“?

In der Geschäftsstelle des Vereins wurde eine Person installiert, welche sich um die Belange und Anliegen der Engagierten kümmert. Niemand der sich beim Verein einbringt wird im Regen stehen gelassen. Fragen und Wünsche der Ehrenamtlichen werden beantwortet und bearbeitet. Dies ist eine super Unterstützung und schafft eine Wohlfühlatmosphäre für Engagierte!

Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass es eine gute Kommunikation sowohl zwischen den Abteilungen als auch zwischen den Abteilungen und der Geschäftsführung gibt. Beim TuS Bothfeld ist es beispielsweise üblich das Personen aus dem Vorstand gezielt den Trainingsbetrieb besuchen und dort den Austausch suchen. Der Vorstand lebt die offene Kommunikation und ermöglicht somit ein produktives Zusammenarbeiten! Diese Bereitschaft und Offenheit ist vorbildlich!

Der TuS besitzt weitere gute Ideen, die ich euch nun vorstellen möchte und die auch gerne übernommen werden können.

Die Einarbeitung neuer Übungsleiter und Trainer wird beim Turn- und Sportverein Bothfeld von 1904 e. V. nicht dem Zufall überlassen. Die „Neuen“ werden mit einem Infobrief auf wichtige Punkte aufmerksam gemacht und bestmöglich unterstützt. Niemand beim TuS Bothfeld muss Angst davor haben eine Position im Verein zu übernehmen.

Die Jahreshauptversammlung beim Verein wird darüber hinaus dafür genutzt soziale Talente zu ehren. Engagierte bekommen beim TuS Bothfeld durch diese Ehrung im schönen Rahmen die Anerkennung die sie verdient haben.

Die gute Kommunikation wurde ja schon angesprochen und zeigt sich im Verein auch durch regelmäßige spartenübergreifende Trainertreffen mit Info- und Austauschanteilen. Jeder kann von Jedem lernen und sich weitere Anregungen holen. Dieser Austausch und die Möglichkeit zur Weiterentwicklung ist für Engagierte extrem wertvoll!

Gab es ein besonderes Erlebnis / Situation im Audit für mich?

Auf die Frage „Wie geht ihr mit „Ehemaligen“ um?“ kam von dem Verein die Antwort: „es gibt bei uns keine Ehemaligen!!!“

Dies verdeutlicht die tolle Betreuung der Engagierten im Verein. Was gibt es für ein besseres Lob, als das alle sich gerne ehrenamtlich einbringen und keiner den Verein verlassen will.

Beim TuS Bothfeld ist es schön zu sehen, dass auch durch die langjährige Begleitung aus vielen Fragezeichen Ausrufezeichen geworden sind und sich dadurch eine „Engagementfreundliche“ Kultur entwickelt hat, welche sich in der Bewertung wiederspiegelt.

 

Das offizielle Ergebnis lautet: 175 Punkte

Zertifizierung in GOLD
"Vorbildliche Rahmenbedingungen für DEIN Engagement"


Facebook

Suche

Newsletter

Kontakt