Monika Andres

SV Stöckheim u. Welfen SC Braunschweig Abt. Kinderturnen

Mission: Ihre Mission in den Übungsstunden ist zu allererst Freude und Spaß an körperlicher Bewegung zu vermitteln. Darüber hinaus ist das Ziel mit unterschiedlichen Geräteaufbauten, Lernaufgaben und Spielen Lernreize zu setzen, die Kinder zu fordern und zu fördern und so die körperlich-motorische und menschliche Entwicklung der Kinder voranzubringen.

1985 entschied sich eine junge Mutter eine Übungsleiterausbildung über den NTB zu absolvieren. Als der Prüfungsabschluss näher kam, stellte sie fest dass sich ein kleines Turnerwesen angemeldet hatte --- das bin ich.
Die Prüfung und alles klappte - natürlich hatte sie dann eine Weile mit ihren 2 Kindern zu tun – aber am 8. Februar 1988 übernahm sie beim SV Stöckheim in Braunschweig 2 Kinderturngruppen.

Aus diesen Gruppen wurden im Laufe der Zeit 3 Gruppen und die Zeit nahm ihren Lauf - mein Bruder und ich durchliefen mit häuslicher Kritik ihre Gruppen und zu meiner Freude, obwohl ich kein Turner geworden bin, kann ich immer noch einen Handstand! Yeah! Denn seit einiger Zeit unterstütze ich meine Mutter in ihren Trainingsstunden die super gut besucht sind, den Kindern viel Spaß machen und den gesundheitlichen, ganzheitlichen Aspekt abdecken.

Der Sport nahm in ihrem Leben immer einen großen Raum ein. Sie hat eine Lizenz im Erwachsenensport Prävention, Lizenz Entspannung und eine Präventionslizenz B mit Rehaschein für die Kinder, dazu kommen noch einige Zertifikate.

Vor ca. 10 Jahren baute sie über den Stadtsportbund mit dem Verein Welfen SC auf der Sportanlage Rote Wiese in Braunschweig die Kindergruppen im Eltern-Kind- Bereich von null auf - und turnt bis heute mit den „Kleinen“ in einem Judo- Raum der für die Altersklasse hervorragend geeignet ist – begleitet die ersten Schritte, das Klettern u. Rollen.

2013 war ein ganz besonderes Jahr für Monika Andres aus Braunschweig - sie ist nun 50 Jahre Mitglied im SV Stöckheim in der Turnabteilung und dabei was ihr viel, viel mehr am Herzen liegt - 25 Jahre Übungsleiterin beim Schulkinder- Breitensportturnen – welches sie bis heute mit vollem Einsatz leitet und plant. Zu ihrem Bedauern ist diese Leistung für das Wohl und die Freude der Kinder vom SV Stöckheim mit keinem Wort gewürdigt worden.
Deshalb schlage ich sie für ihr langjähriges Engagement , ihre Zuverlässigkeit und ihren unermüdlichen Einsatz und ihre Ideen für eine Auszeichnung vor.

Ganz aktuell ist, dass sie für das Ehrenamt der 2. Vorsitzenden gewählt wurde, um den Welfen SC Braunschweig mit „Ihren Kleinen“ zu retten.
Neben diesem Einsatz für den Sport ist sie immer noch Mutter, Ehefrau, Hausfrau und Berufstätig im ihrem Ausbildungsberuf. Einfach TOLL!

Facebook

Suche

Newsletter

Kontakt