"Gunda Bammann…
... ist kreativ und ein Organisationstalent (unsere „Frau für alle Fälle“)
... ist seit dem 1.07.1991 Vereinsmitglied
... war vom 31.01.1992 bis 3.02.2005 Pressewartin und ist von 2005 bis heute Mitglied im Festausschuss
... hat seit 1994 bei der plattdeutschen Theatergruppe „De Hatzter Heidhauer´s“ 10 x Regie geführt und 15 x mitgespielt
... kann und macht alles, was man mit dem PC machen kann (Flyer für die Theatergruppe, Geburtstagskarten für Vereinsmitglieder etc.)
...baute“ für die Hatzter und Ehestorfer Vereine den Internetauftritt: www.hatzter-und-ehestorfer-vereine.de
... hat immer tolle Ideen (für Vereinsfeste, Spielenachmittage, Geburtstagsgeschenke usw.)

Doch nicht nur im Hatzter SV ist sie aktiv. Sie ist auch vielseitig orientiert und engagiert. Sie...
... ist seit Gründung am 25.06.2003 Vereinsvorsitzende der „Fachwarkfrün´n Hatzte e.V.“
... ist Mitglied des Schützenvereins Hatzte-Ehestorf e.V. und war dort 2002/03 Damenbeste (Damenkönigin)
... hat von April 2008 bis zur Herausgabe der Ortschronik Hatzte – Ehestorf im November 2011 das Chronikteam federführend geleitet
... erstellte in den Jahren 1992 bis 2001 die „Szene“, eine Jahreschronik für die Orte Hatzte und Ehestorf
... erstellt für die Kirchengemeinde Elsdorf seit einigen Jahren den „Gemeindebrief“
... ist seit 2009 Kuratoriumsmitglied der Bürgerstiftung "Gutes für die Region“.

Doch auch neben dieses Tätigkeiten hat sie einiges erlebt: Sie...
... lebte und arbeitete 1976 – 1978 in Südafrika uns kam dann auf dem Landweg quer durch Afrika in die Heimat zurück
... lebte und arbeitete 1981 für 3 Monate in einem Kibbutz in Israel
... erkundete 1993 rund 3 Monate Australien
... ist nach einer Krebserkrankung einen Großteil des Jakobweges marschiert. Unter anderem hat sie von Bilbao bis Santiago de Compostella in 24 Tagen rd. 700 Kilometer bewältigt.
... hat einen Österreicher als Ehemann"
(Hermann Gerken)

Facebook

Suche

Newsletter

Kontakt