"Ich nominiere Juliane Dreishing , weil.... Juliane mit ihren noch jungen 16 Jahren bereits Verantwortung für Kinder unserer F-Jugend übernommen hat. (gemeinsam mit ihrer Kollegin Hanna Hartwig, ebenfalls nominiert). Sie hat bereits mit 16 Jahren die C-Lizenz Fußball erfolgreich abgeschlossen und sich auch schon vorher aktiv als Betreuerin im Vereinsleben eingebracht. Juliane leistet immer hervorragende Trainerarbeit und schaut auch über den Tellerrand hinaus. So kam es Juliane (und Hanna) in den Sinn sich mit ihrer F-Jugend als Einlaufkinder bei einem Gewinnspiel des SV Werder Bremen für das Fußballturnier "Budenzauber in Lingen" zu bewerben, mit Erfolg. (Siehe unten angehängten Zeitungsbericht der Lingener Tagespost vom 09.11.2016) Mit einem tollem zusammengestellten Bewerbungsvideo wurden sie zum Gewinner gekürt. Die Kinder hatten einen unvergesslichen Tag und durften mit Stars wie Frings, Skripnik, Reincke und vielen mehr vor mehr als 2000 Zuschauern in die Emslandarena in Lingen einlaufen und ein Zwischenspiel absolvieren, welches sogar im Fernsehen auf SPORT1 zu sehen war. Für die Kinder ist Juliane Dreishing (und Hanna Hartwig) schon jetzt auf ewig ihr ganz persönlicher "Vereinsheld"........ ........und für mich als Jugendleiter kann man über diesen Wege versuchen, für ein solches Engagement Danke zu sagen.

Baccum läuft mit Werder Bremen ein Budenzauber in Lingen: F-Jugend bestreitet auch Einlagespiel – Kader stehen fest. Der Budenzauber am kommenden Samstag in Lingen nimmt weiter konkrete Formen an. Nun stehen alle Kader der Fußball-Teams fest. Zudem geht für eine emsländische Nachwuchsmannschaft ein Traum in Erfüllung.
Lingen. Die F-Jugend des SC Baccum wird in der Emslandarena vor einer beeindruckenden Kulisse mit den Allstars des SV Werder Bremen einlaufen. Damit nicht genug: Auch das Einlagespiel gegen den TuS Lingen werden die Nachwuchskicker aus Baccum bestreiten. „Ich dachte mir: Das wäre doch etwas. Auch die Eltern fanden die Idee, sich beim Budenzauber zu bewerben, sehr interessant“, berichtet die Übungsleiterin des SC Baccum, Hanna Hartwig, die sich zusammen mit ihrer Trainerkollegin Juliane Dreishing Gedanken über die Bewerbung machte. Das Ergebnis ist ein knapp zweiminütiges Video, in dem sich die Baccumer F-Jugend direkt an die Jury des Gewinnspiels sowie an den SV Werder Bremen wendet. Zudem werden – unterlegt mit einer dramatischen Melodie – Spielszenen der Nachwuchskicker gezeigt. Eingeblendete Sätze wie „Zwölf Jungs, ein Team. Mit einem Traum: Einlaufkinder zu werden“ unterstützen. Das Video überzeugte die Jury. In der Schlussszene zeigen die Spieler stolz eine Werder-Flagge hoch. „Dabei sind nicht alle Jungs Bremen-Fans“, sagt Hartwig mit einem Schmunzeln. „Wir haben auch einen Dortmund- und ein paar Bayern-Fans in unseren Reihen.“ Als die Zusage ins Haus flatterte, seien dennoch alle Akteure des SC Baccum mehr als begeistert gewesen. Zu sehen bekommt die F-Jugend die Allstars des SV Meppen, VfL Osnabrück, VfL Bochum, Hamburger SV, Twente Enschede und Werder. Nun meldeten auch final der HSV, Bochum und Osnabrück ihre Kader. Mit Stefan Schnoor, Martin Groth und Vahid Hashemian setzt der Dino auf geballte Bundesliga-Erfahrung. Osnabrück will sich für das Final-Turnier in Berlin qualifizieren und setzt unter anderem Joe Enochs, Thomas Reichenberger und Wolfgang Schütte ein. Besonders technisch versierte Spieler findet man im Kader des VfL Bochum: Mit dabei sind Peter Peschel und Giovanni Federico." (Marco Mengering)

Facebook

Suche

Newsletter

Kontakt