"Die Zwillinge Annika und Svenja Reinhardt betreiben seit über zehn Jahren national und international erfolgreich Rope Skipping und betreuen gemeinsam eine Trainingsgruppe für Anfänger im TV Roringen. Beide haben während ihres Freiwilligendienstes an einer Grundschule die Übungsleiter C-Lizenz erworben. Die 19-Jährigen absolvierten zudem eine internationale Kampfrichterausbildung und setzen diese Kenntnisse regelmäßig bei Meisterschaften ein. So erst Anfang März, bei den vom TV Roringen ausgerichteten Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Rope Skipping. Am ersten Tag waren beide sportlich aktiv, am zweiten dann als Kampfrichter, am Musikpult und als Mitorganisatorinnen. Zudem organisieren sie Camps und Fahrten mit der Jugendabteilung. Im Sommer 2015 waren sie federführend bei der Gründung des „J-Teams“ beteiligt. Annika und Svenja geben für die Deutsche Herzstiftung Rope Skipping Workshops in Grundschulen und sind im Niedersächsischen Turnerbund Beauftragte für das Schulwesen." (Sportjugend Göttingen)

Facebook

Suche

Newsletter

Kontakt